CMS und E-Commerce-Plattformen

Content-Management-Systeme: Einfache redaktionelle Pflege und hohe Aktualität für

Inhalte im Internet, Intranet und Extranet.

Einsatz von CMS- und E-Commerce-Plattformen

Damit unsere Kunden ihre Internet- oder Intranet-Projekte leicht redaktionell pflegen können, setzen wir Content-Management-Systeme oder E-Commerce-Plattformen ein – und passen sie individuell an.

Im Backendbereich installieren, konfektionieren und erweitern wir das jeweilige System. Je nach Kundenwunsch erweitern wir das CMS und passen den systemspezifischen Workflow an die redaktionellen Bedürfnisse an.

Im Frontendbereich setzen wir das gewünschte Webseitenlayout für das jeweilige System um. Außerdem sorgen wir dafür, dass die Website in jedem Browser möglichst gleich dargestellt wird. Auf Wunsch berücksichtigen wir auch mobile Endgeräte.

Das jeweilige System integrieren wir in die IT-Infrastruktur unserer Kunden und binden beispielsweise vorhandene CRM- und ERP-Systeme, Paymentprovider und spezifische Kundendatenbanken an.

Bei CMS-Lösungen setzt triplesense verstärkt auf

  • TYPO3
  • Drupal
  • Contens

Bei E-Commerce Lösungen arbeitet triplesense in erster Linie mit der OpenSource E-Commerce-Plattform Magento. Und bei kleineren Projekten mit maßgeschneiderten Eigenentwicklungen.

Auch für umfangreiche Projekte haben wir CMS- oder E-Commerce-Plattform erfolgreich eingesetzt, die eine hohe Leistung erbringen müssen. Speziell beim Einsatz der Plattformen mit horizontaler Skalierbarkeit im Clusterumfeld und im verteilten Einsatz der Systeme kennen wir uns aus.

Beispielprojekte:

Vorwerk

Eintracht Frankfurt

eprimo