Anforderungsanalyse

Das Fundament der Websitekonzeption.

Anforderungsanalyse

Am Anfang der Konzeption steht die Anforderungsanalyse. Alle Entscheidungen über die inhaltliche Ausrichtung und den Aufbau der Anwendung basieren auf den Ergebnissen dieser Analyse. Dabei berücksichtigen wir die Anforderungen unserer Kunden ebenso wie die der Marke und der Nutzer. Um die Anforderungen der Nutzer richtig zu erkennen und zu deuten, setzen wir verschiedener Methoden ein:

•    Mental Model
•    Personae
•    Scenarios
•    Heuristic Evaluation

Personae

Personae sind Prototypen für eine Gruppe von Nutzern. Sie zeichnen sich durch verschiedene Identitäten aus und stehen stellvertretend für größere Teile der späteren Anwender. Jede Persona erhält einen Namen, ein Foto, persönliche Merkmale und Charaktereigenschaften (Gewohnheiten, kulturelle Hintergründe, Attribute der Gruppe, die sie vertreten, soziale und demographische Merkmale). Zusätzlich beschreiben wir das Nutzungsverhalten der Personae, ihre Bedürfnisse und Wünsche. So können wir die Anforderungen und Bedürfnisse der Nutzer leichter nachempfinden und die Produkte für die Zielgruppe optimieren.

Heuristic Evaluation

Anhand von Heuristiken spüren Usability Experten etwaige Usability-Probleme auf. Heuristic Evaluations können wir in jeder Phase der Projektentwicklung durchführen - vom Prototyp bis zum fertigen Produkt.

Beispielprojekte:

Direct Line

Vorwerk

RMV