Pressemitteilung vom 25. Oktober 2011

Weiterer Projektauftrag von eprimo

triplesense optimiert Online-Vertriebsplattform von eprimo

Frankfurt, 25. Oktober 2011

Die Frankfurter Interactive-Agentur triplesense hat die Online-Vertriebsplattform des Energiediscounters eprimo aus Neu-Isenburg, www.eprimo.de, für seine zukünftigen Businessanforderungen optimiert. Dazu konzipierte triplesense das Portal sowie die Onsite-Vertriebsprozesse wie den Tarifrechner und das Kundenportal technisch neu. Auch die programmtechnische Umsetzung verantworten die Frankfurter.

Das Besondere ist die wegweisende PHP-Entwicklung. triplesense setzte das Backend-System modular und skalierbar auf und wählte eine vertikale Architektur. Sie trennt das Content-Management-System (CMS) und die Serviceinstanz, die beispielsweise Geschäftsprozesse steuert, sowie Drittsysteme anbindet. So kann eprimo jederzeit komfortabel und kostengünstig neue Module einsetzen oder das Design des Portals verändern.

Den Kunden eprimo betreut triplesense bereits seit 2009 und hat auch die Online-Marketing- und Vertriebsplattform konzipiert und realisiert, die die Beratungs- und Servicekompetenz der Vertriebspartner stärkt.

eprimo

Die eprimo GmbH ist seit Frühjahr 2005 aktiv und hat sich als Energiediscounter erfolgreich auf dem Wettbewerbsmarkt positioniert. eprimo beliefert private Haushalte mit Strom und Öko-Strom sowie Gas und Öko-Gas zu günstigen Preisen und fairen Konditionen. eprimo stellt die bestehenden Kunden und nicht nur die neuen Kunden in den Mittelpunkt.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Dennhardt

Triplesense Reply GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069.90 43 01-0

E-Mail: triplesense@reply.de