Pressemitteilung vom 17. November 2011

Sponsoring BarCamp Mainz

triplesense sponsert das BarCamp Mainz

Frankfurt, 17. November 2011

Themen wie Datenschutz, Recht und Facebook diskutieren die rund 400 erwarteten Teilnehmer des BarCamps Mainz am 19. und 20. November an der Johannes Gutenberg-Universit√§t. Dabei folgen sie der BarCamp-Devise "keine Zuschauer ‚Äď nur Teilnehmer". Die Internetexperten, Blogger, Software-Entwickler, Startup-Gr√ľnder und Interessierten tauschen sich in Sessions aus, deren Themen und Abfolge sie direkt vor Ort festlegen. Jeder ist aufgerufen, aktiv zum Gelingen des BarCamp beizutragen ‚Äď sei es √ľber Vortr√§ge, √ľber die Moderation von Diskussionen oder √ľber die Berichterstattung vor, w√§hrend und nach der Veranstaltung.


Ein Blick in die Session List unter http://bcmz.mixxt.de/ zeigt, dass Vortr√§ge und Diskussionen zu Internet und Netzkultur, Communities und Social Media, Webdesign, Programmierung, E-Commerce und nat√ľrlich zu Mobile auf dem Programm stehen. Die digitale Fullservice-Agentur triplesense ist Sponsor des BarCamps Mainz und f√∂rdert so den Wissensaustausch und Weiterentwicklungen im digitalen Bereich. Ein Teil des Teams wird vor Ort sein. Auch beim UXCamp Berlin 2011 und beim BarCamp Darmstadt 2010 waren die Frankfurter einer der Sponsoren.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Dennhardt

Triplesense Reply GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069.90 43 01-0

E-Mail: triplesense@reply.de