Pressemitteilung vom 15. Juni 2012

Team

Gemeinsam laufen für einen guten Zweck

Frankfurt, 15. Juni 2012

Auch in diesem Jahr startete ein triplesense-Team beim J.P. Morgan Corporate Challenge. Die 21 Läufer waren Teil der größten Laufveranstaltung Europas: Insgesamt 68.586 Läufer aus rund 2.700 Unternehmen legten die 5,6 km durch die Frankfurter Innenstadt zurück. Ein Teil der Teilnahmegebühr aller Läufer geht wie jedes Jahr an gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen.

"I got paid to run this slow" ist das diesjährige Motto des triplesense-T-Shirts, kreiert vom Designteam. Für gute Stimmung sorgte auch Michael Krech, Senior Application Developer, der der triplesense-Truppe mit einem Mobile Live-Mixing einheizte. Die Musik, die er vor Ort live mixte, kam per Looptastic, iPad und einer mobilen PA-Anlage auf die Strecke.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Dennhardt

Triplesense Reply GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069.90 43 01-0

E-Mail: triplesense@reply.de