Pressemitteilung vom 25. April 2013

Ranking

triplesense auf Platz 36 im Internetagentur-Ranking

Frankfurt, 25. April 2013

triplesense steigt weiter auf: Im aktuellen Internetagentur-Ranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) klettert die digitale Fullservice-Agentur um vier Plätze auf Rang 36. Diesen erneuten Sprung nach oben begründet das überaus erfolgreiche Geschäftsjahr 2012. Mit einem Gross Income von 6,32 Mio. Euro erhöhte triplesense den Umsatz um 27 Prozent. Gewachsen sind die Frankfurter Digitalspezialisten durch den Gewinn von Neukunden wie Tele Columbus, der norisbank oder dem Energieversorger VSE. Zudem bauten sie das Geschäft für Bestandskunden wie Vorwerk, Direct Line und dem Energiediscounter eprimo aus.

Besonders positiv entwickelte sich das Geschäftsfeld Mobile Marketing wie das 'Spezialranking Mobile' zeigt: Hier verbesserte sich triplesense um einen Platz und steht nun auf Platz 4. Im vergangenen Jahr konzipierte und realisierte die Fullservice-Agentur unter anderem mobile Webpräsenzen und Anwendungen für BASF und die Direct Line Versicherung.

Auch für weitere Aufträge ist triplesense gut aufgestellt: Seit Anfang des Jahres verstärkt Peter Krause als neuer Geschäftsführer das Führungsteam um Katajoun Parandian-Kurz und Julia Saswito. Gemeinsam werden sie das Wachstum der Agentur weiter vorantreiben und die Felder Strategieberatung, Mobile und eCommerce ausbauen.

Am Internetagentur-Ranking 2013 des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. nahmen insgesamt 218 Fullservice-Internetagenturen teil.

Zum Ranking

Zum Subranking Mobile

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Dennhardt

Triplesense Reply GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069.90 43 01-0

E-Mail: triplesense@reply.de