Pressemitteilung vom 12. Juli 2013

Pitchgewinn

Neukunde: triplesense überzeugt im Pitch Borealis

Frankfurt, 12. Juli 2013

Pitcherfolg für triplesense: Die digitale Fullservice-Agentur aus Frankfurt setzt sich im Finale gegen namhafte Agenturen durch und gewinnt Borealis, das europaweit führende Petrochemie-Unternehmen, als Neukunden. Die langfristig angelegte Zusammenarbeit zwischen dem Hersteller von Polyolefinen, Basischemikalien und Pflanzennährstoffen mit Sitz in Wien und triplesense startet ab sofort.

Erstes gemeinsames Projekt ist der Relaunch der Corporate Website für die Borealis Gruppe, die künftig die neuen Strukturen und Tätigkeitsfelder noch besser darstellen soll. Dazu wird triplesense ein Konzept erarbeiten sowie die User Experience optimieren. Auch das neue Design der Internetpräsenz wird triplesense entwickeln: Die Digitalspezialisten legen den Responsive Webdesign-Ansatz zugrunde, damit sich die Unternehmenspräsenz auf allen mobilen Endgeräten optimal bedienen lässt. Der Livegang des neuen Portals ist für das Frühjahr 2014 geplant.


Über Borealis

Borealis ist ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe. Mit einem Umsatz von 7,5 Mrd. Euro im Jahr 2012, Kunden in über 120 Ländern und rund 5.300 Mitarbeitern weltweit, steht Borealis zu 64% im Eigentum der International Petroleum Investment Company (IPIC), Abu Dhabi, sowie zu 36% der OMV, dem führenden Energiekonzern im europäischen Wachstumsgürtel. Borealis hat seine Konzernzentrale in Wien, Österreich. Gemeinsam mit Borouge, einem Joint Venture mit der Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC), erstellt Borealis Produkte und Dienstleistungen für Kunden auf der ganzen Welt.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Dennhardt

Triplesense Reply GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069.90 43 01-0

E-Mail: triplesense@reply.de