Pressemitteilung vom 11. November 2013

Team

Verstärkung bei triplesense: Renke Leichsenring steigt als Unitleiter ein

Frankfurt, 11. November 2013

triplesense verstärkt die Beratungskompetenz: Mit Renke Leichsenring kommt ein neuer Unitleiter an Bord der Frankfurter digitalen Fullservice-Agentur. Gemeinsam mit seinem 15-köpfigen Team wird der 42-Jährige Kunden wie Direct Line, Tele Columbus und das europaweit führende Petrochemie-Unternehmen, Borealis, betreuen sowie ausbauen.

Renke Leichsenring bringt langjährige Expertise und Know-how aus den Bereichen System- und Plattformmanagement, International Corporate Communications und Online-Marketing mit. Vor seinem Wechsel zu triplesense leitete er den Wiesbadener Standort der Digitalagentur DI UNTERNEHMER. Weitere Stationen seiner Karriere waren Leo Burnett (Ignition), Frankfurt, wo er sechs Jahre als Group Account Director Kunden wie Chevrolet und Cadillac betreute, sowie Wunderman in Frankfurt und Mediaman in Mainz.

Der Neuzugang Renke Leichsenring zahlt auf die Geschäftsstrategie von triplesense ein. "Mit Renke Leichsenring haben wir einen erfahrenen Digital- und Marketing-Experten mit internationalem Background für uns gewonnen. Er unterstützt uns nicht nur beim Ausbau bestehender Kunden, sondern ist auch eine große Bereicherung für das Team", sagt Julia Saswito, Geschäftsführerin von triplesense.

triplesense hat erst kürzlich Borealis als Neukunden gewonnen und als digitale Leadagentur die Zusammenarbeit mit Dr. Beckmann gestartet. In Frankfurt betreuen insgesamt 65 Mitarbeiter Kunden wie BASF, Vorwerk und die Fraport AG.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Dennhardt

Triplesense Reply GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069.90 43 01-0

E-Mail: triplesense@reply.de