Pressemitteilung vom 4. September 2014

Neukunde

Triplesense Reply gewinnt ThyssenKruppElevator

Frankfurt, 4. September 2014

Triplesense Reply gewinnt im Pitch gegen namhafte Wettbewerber den Neukunden ThyssenKrupp Elevator – eines der führenden Aufzugsunternehmen weltweit. Ab sofort entwickelt Triplesense Reply eine digitale Storytelling-Plattform von ThyssenKrupp Elevator auf Basis von WordPress. Im Vordergrund des Webmagazins sollen Geschichten rund um die Mitarbeiter, spannende Projekte und technische Innovationen des weltweiten Elevator Business stehen. Die Frankfurter Digitalspezialisten zeichnen für das UX-Konzept, die Content Strategy und das Design der Plattform verantwortlich. Erste Maßnahmen werden ab Oktober 2014 zu sehen sein. Weitere Projekte sind bereits geplant.

Geschäftsführung Triplesense Reply: Katajoun Parandian-Kurz, Peter Krause, Julia Saswito (v.l.n.r.)

Über ThyssenKruppElevator

Die Business Area Elevator Technology umfasst die weltweiten Konzernaktivitäten im Geschäftsfeld Personenbeförderungsanlagen. Mit einem Umsatz von 6,2 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2012/2013 und Kunden in 150 Ländern zählt ThyssenKrupp Elevator zu den führenden Aufzugsunternehmen der Welt. Das Unternehmen mit mehr als 49.000 qualifizierten Mitarbeitern bietet innovative und energieeffiziente Produkte, entwickelt für die individuellen Anforderungen der Kunden. Das Portfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Fluggastbrücken, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen für das gesamte Produktangebot. Über 900 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und sichern somit eine optimale Nähe zum Kunden.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Dennhardt

Triplesense Reply GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069.90 43 01-0

E-Mail: triplesense@reply.de