Referenz

2008 | Deutsche Bahn AG | Guided Tour

Konzeption, Gestaltung und Programmierung der Guided Tour "Automatenanleitung"

Herausforderung

Das neue Informations- und Service-Instrument soll die Bedienung der DB Automaten mit Ber√ľhrungsbildschirm erkl√§ren. Die Deutsche Bahn plant, regelm√§√üig die Guided Tour "Automatenanleitung" zu aktualisieren.

Lösungen

Die Guided Tour "Automatenanleitung" bietet DB-Kunden und -Vertriebsmitarbeitern √ľber eine Flash-Anwendung webspezifischen Mehrwert.

triplesense erstellte die Guided Tour erstmals 2006. Die drei Hauptfunktionen des DB Automaten "Expresskauf", "Fahrplanauskunft" und "Fahrkartenkauf" sowie weitere Funktionen der Guided Tour stehen √ľber das Internet und als CD-ROM zur Verf√ľgung. DB-Kunden und -Firmenkunden wird die Automatenbedienung einfach und ausf√ľhrlich erkl√§rt. Nutzer k√∂nnen jetzt auch gezielt auf einzelne Inhalte zugreifen.

Die CD-ROM erleichtert den DB-Vertriebsmitarbeitern die Betreuung von Endkunden, beispielsweise vor Ort in Schulen und Altersheimen. Zudem ist die Guided Tour  barriereunterst√ľtzend, das hei√üt auch f√ľr H√∂r- oder Sehgesch√§digte geeignet.

2008 wurden die Erl√§uterungen des Direkteinstiegs in die Fahrplanauskunft sowie der schnelle Fahrkartenverkauf f√ľr Kunden optimiert, die bereits wissen, welchen Zug sie buchen m√∂chten.

Fazit

Optimierte Benutzerf√ľhrung der Guided Tour "Automatenanleitung", s√§mtliche Services pr√§sentieren sich noch kundenfreundlicher: Beispielsweise wurde der Expressticketverkauf erleichtert und verk√ľrzt. Ein neu integrierter Rail&Fly-Service bietet die Buchung eines kostenlosen Bahntransfers zu oder von einem deutschen Flughafen. Die Guided Tour dient der Optimierung der Ticketverk√§ufe √ľber die DB Automaten. triplesense betreute die Guided Tour von 2006 bis 2009.

Quick Facts